Deutscher-Klassikpreis-Preisträger zu Gast – Klavier zu vier Händen

am 13.11.2019, 19:30 bis 22:00
Preis: 14€ AK / 12€ VVK / 5€ Studenten

Die jüngste CD Einspielung durch das Klavierduo Speidel-Trenkner wurde hoch gelobt. Zurecht, wie sich zeigte. Denn nichts geringeres als den Deutschen Klassikpreis in der Kategorie “Weltersteinspielung des Jahres” heimsten die beiden Pianistinnen dafür ein.

Mehr Informationen zu diesem großen Erfolg finden Sie hier: www.opusklassik.de

Eine freie Playlist aller Preisträger finden Sie hier: app.idagio.com/opus-klassik-winners-2019

Das Klavierduo widmet sich “in perfekter Symbiose vierhändigen Klavierspiels” titelte das Hamburger Abendblatt. Evelinde Trenkner, emeritierte Prof. der Musikhochschule Lübeck, Gründerin der Philipp-Scharwenka-Gesellschaft und des Lübecker Kammermusikfestivals, studierte bei Gieseking und Kempff. Sontraud Speidel, Professorin an der Hochschule für Musik in Karlsruhe und Gastprofessorin an der Universität Montreal studierte u.a. bei Stefan Askenase und Geza Anda, Beide widmen sich insbesondere lange vernachlässigten Transkriptionen bedeutender Werke und erweitern so entscheidend das Repertoire.

An diesem Abend spielen Sie Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 5 im Steingraeber Haus.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Kammermusiksaal
Steingraeberpassage 1
95444 Bayreuth

Menü