Veranstaltungskalender

PianoTime

Laden Sie sich hier unser Jahresprogramm herunter (Stand: Januar 2020 | pdf, 5 MB)

Freuen Sie sich bereits jetzt auf 2021 - Osterfestival Matinee I: Jamina Gerl am Liszt Flügel

11.04.2020, 11:00

Das Konzert 2020 wurde auf 2021 verschoben. Die talentierte Pianistin Jamina Gerl spielt am historischen Liszt-Flügel im Rokokosaal der Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne.


Freuen Sie sich bereits jetzt auf 2021 - Osterfestival Matinee II: Aleksandra Mikulska am Liszt Flügel

18.04.2020, 11:00

Das Konzert wurde auf 2021 verschoben. Die junge Ausnahmepianistin Aleksandra Mikulska spielt am historischen Lisztflügel im Steingraeber Haus Bayreuth.


Ab 20. April geöffnet - Ausstellung "Professor Helmut Bieler - Ein Leben für die Musik"

20.04.2020 bis 30.05.2020, 0:00

Ausstellung “Professor Helmut Bieler – Ein Leben für die Musik” im Steingraeber Haus “Nordsaal”


Ab 20. April geöffnet... Ausstellung Blitz und Donner im Barock

20.04.2020 bis 27.02.2021, 0:00

Blitz und Donner im Barock… über historische Krachmacher und barocke Opernhäuser. Eine Ausstellung von Klaus Dieter Reus in der Galerie Steingraeber Bayreuth


Freuen wir uns auf den neuen Termin - "Hören, Träumen, Staunen" - Soirée mit Moderation

21.04.2020, 18:00

Soirée mit Moderation für Kinder und Eltern


Steingraeber Klaviermuseum geöffnet

07.05.2020, 15:00 bis 16:00

Von 15 bis 16 Uhr können Interessierte Hammerflügel, Klaviere und mehr aus den verschiedensten Epochen besichtigen.


Führung Steingraeber-Manufaktur und Museum

07.05.2020, 16:00

keine Anmeldung erforderlich, bis 14 Jahre frei


Freuen Sie sich auf 2021 - Konzert Klavierklasse Prof. Wolfgang Döberlein

11.05.2020, 19:30

Neuer Konzerttermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.


Freuen Sie sich auf 2021 - Konzert Klavierklasse Prof. Michael Wessel

18.05.2020, 19:30

Neuer Konzerttermin wird rechtzeitig bekanntgegeben


Elisabeth Leonskaja im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth

22.05.2020, 19:30

Elisabeth Leonskaja im Markgräflichen Opernhaus: Eine der ganz großen Pianistinnen unserer Zeit kommt nach Bayreuth.


Junge Meisterpianisten der Hochschule für Musik Karlsruhe

28.05.2020, 19:30

aus den Klavier- und Liedklassen der Professoren Hartmut Höll, Mitsuko Shirai und Sontraud Speidel


Steingraeber Klaviermuseum geöffnet

04.06.2020, 15:00 bis 16:00

Von 15 bis 16 Uhr können Interessierte Hammerflügel, Klaviere und mehr aus den verschiedensten Epochen besichtigen.


Führung Steingraeber-Manufaktur und Museum

04.06.2020, 16:00

keine Anmeldung erforderlich, bis 14 Jahre frei


Junge Meisterpianisten der Hochschule für Musik Berlin

04.06.2020, 19:30

Foto: Bayerische Musikakademie Marktoberdorf

Leitung: Professorin Birgitta Wollenweber


Junge Meisterpianisten der Hochschule für Musik Augsburg

09.06.2020, 19:30

“Vor Beethoven…neigt er sich tief” – Liszt als Erbe Beethoven?


ABGESAGT - Junge Meisterpianisten der HfM Franz Liszt in Weimar

25.06.2020, 19:30

Klavierklasse Prof. Gerlinde Otto


Steingraeber Klaviermuseum geöffnet

02.07.2020, 15:00 bis 16:00

Von 15 bis 16 Uhr können Interessierte Hammerflügel, Klaviere und mehr aus den verschiedensten Epochen besichtigen.


Führung Steingraeber-Manufaktur und Museum

02.07.2020, 16:00

keine Anmeldung erforderlich, bis 14 Jahre frei


Preisträgerkonzert Jury Preis Pianale 2019 - Stanislav Dimitrov

09.07.2020, 19:30

Stanislav Dimitrov spielt Werke von Beethoven, Liszt, Rachmaninow und dem bulgarischen Komponisten Wladigerow


Studiobühne - Premiere - Lohengrin sein Vater und der Gral

18.07.2020, 20:00

Lohangrin sein Vater und Der G.R.A.L. Die Regisseurin Agatha    Ruppert ist eingeladen am Opernhaus in Putbus Wagners Lohengrin zu Inszenieren. Sie plant an etlichen wesentlichen Stellen der Oper Videoprojektionen einzustreuen. In einer Bluebox werden diese Szenen geprobt und aufgenommen. In einem Zusammenschnitt aus Lohengrinpassagen entsteht so die Parsifalhandlung, die insbesondere die Gralserzählung: „In fernem Land unnahbar euren Schritten steht eine Burg, die Monsalvat genannt.“ illustrieren und konterkarieren soll.

Im Steingraeber Hoftheater – weitere Termine jeweils um 20 h:                 23. und 30. Juli


Studiobühne - Lohengrin sein Vater und der Gral

23.07.2020, 20:00

Lohangrin sein Vater und Der G.R.A.L. Die Regisseurin Agatha    Ruppert ist eingeladen am Opernhaus in Putbus Wagners Lohengrin zu Inszenieren. Sie plant an etlichen wesentlichen Stellen der Oper Videoprojektionen einzustreuen. In einer Bluebox werden diese Szenen geprobt und aufgenommen. In einem Zusammenschnitt aus Lohengrinpassagen entsteht so die Parsifalhandlung, die insbesondere die Gralserzählung: „In fernem Land unnahbar euren Schritten steht eine Burg, die Monsalvat genannt.“ illustrieren und konterkarieren soll.

Im Steingraeber Hoftheater – weitere Termine jeweils um 20 h:                 23. und 30. Juli


Martha Argerich & Friends im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth

24.07.2020, 19:30

Martha Argerich kommt nach Bayreuth und spielt den Steingraeber & Söhne Konzertflügel im Markgräflichen Opernhaus.Der Vorverkauf startet am 25. Juli 2019.


Abgesagt: Franz Mazura "Und Minder ist oft Mehr - Christian Martin Wieland erinnert sich"

30.07.2020, 0:00

In tiefer Verehrung und großer Trauer gedenken wir des grandiosen Sängerschauspielers Franz Mazura, der drei Monate vor seinem 96. Geburtstag verstarb.


Steingraeber Klaviermuseum geöffnet

30.07.2020, 15:00 bis 16:00

Von 15 bis 16 Uhr können Interessierte Hammerflügel, Klaviere und mehr aus den verschiedensten Epochen besichtigen.


Galina Vracheva: Liszt und Wagner

30.07.2020, 19:30

Galina Vracheva: Liszt und Wagner


Studiobühne - Lohengrin sein Vater und der Gral

30.07.2020, 20:00

Lohangrin sein Vater und Der G.R.A.L. Die Regisseurin Agatha    Ruppert ist eingeladen am Opernhaus in Putbus Wagners Lohengrin zu Inszenieren. Sie plant an etlichen wesentlichen Stellen der Oper Videoprojektionen einzustreuen. In einer Bluebox werden diese Szenen geprobt und aufgenommen. In einem Zusammenschnitt aus Lohengrinpassagen entsteht so die Parsifalhandlung, die insbesondere die Gralserzählung: „In fernem Land unnahbar euren Schritten steht eine Burg, die Monsalvat genannt.“ illustrieren und konterkarieren soll.

 


Premiere - Richard Wagners Leubald - Studiobühne

01.08.2020, 20:00

Premiere – Richard Wagners Leubald in der Inszenierung
Samstag von Uwe Hoppe – Vor genau 30 Jahren wurde das Drama des 15-jährigen Richard Wagner im Steingraeber Hoftheater erstmalig aufgeführt. Es war die einzige Uraufführung eines Werkes des Bayreuther Meisters im 20. Jahrhundert. Der Erfolg war überwältigend. Bislang hat sich noch kein anderes Theater der Welt an diese monströse Jugendsünde des Meisters herangewagt. Die Studiobühne zeigt die aberwitzige skurrile und höchst amüsante Inszenierung von Uwe Hoppe erneut dem Publi-kum. Ein schrilles Spiel von Liebe, Rache, Mord und Erlösung im Steingraeber Hoftheater

Karten nur an der Theaterkasse


Studiobühne - Lohengrin sein Vater und der Gral

05.08.2020, 20:00

Lohangrin sein Vater und Der G.R.A.L. Die Regisseurin Agatha    Ruppert ist eingeladen am Opernhaus in Putbus Wagners Lohengrin zu Inszenieren. Sie plant an etlichen wesentlichen Stellen der Oper Videoprojektionen einzustreuen. In einer Bluebox werden diese Szenen geprobt und aufgenommen. In einem Zusammenschnitt aus Lohengrinpassagen entsteht so die Parsifalhandlung, die insbesondere die Gralserzählung: „In fernem Land unnahbar euren Schritten steht eine Burg, die Monsalvat genannt.“ illustrieren und konterkarieren soll.

 


Steingraeber Klaviermuseum geöffnet

06.08.2020, 15:00 bis 16:00

Von 15 bis 16 Uhr können Interessierte Hammerflügel, Klaviere und mehr aus den verschiedensten Epochen besichtigen.


Führung Steingraeber-Manufaktur und Museum

06.08.2020, 16:00

keine Anmeldung erforderlich, bis 14 Jahre frei


Studiobühne - Lohengrin sein Vater und der Gral

06.08.2020, 20:00

Lohangrin sein Vater und Der G.R.A.L. Die Regisseurin Agatha    Ruppert ist eingeladen am Opernhaus in Putbus Wagners Lohengrin zu Inszenieren. Sie plant an etlichen wesentlichen Stellen der Oper Videoprojektionen einzustreuen. In einer Bluebox werden diese Szenen geprobt und aufgenommen. In einem Zusammenschnitt aus Lohengrinpassagen entsteht so die Parsifalhandlung, die insbesondere die Gralserzählung: „In fernem Land unnahbar euren Schritten steht eine Burg, die Monsalvat genannt.“ illustrieren und konterkarieren soll.

 


Richard Wagners Leubald - Studiobühne

08.08.2020, 20:00

Richard Wagners Leubald in der Inszenierung von Uwe Hoppe – Vor genau 30 Jahren wurde das Drama des 15-jährigen Richard Wagner im Steingraeber Hoftheater erstmalig aufgeführt. Es war die einzige Uraufführung eines Werkes des Bayreuther Meisters im 20. Jahrhundert. Der Erfolg war überwältigend. Bislang hat sich noch kein anderes Theater der Welt an diese monströse Jugendsünde des Meisters herangewagt. Die Studiobühne zeigt die aberwitzige skurrile und höchst amüsante Inszenierung von Uwe Hoppe erneut dem Publi-kum. Ein schrilles Spiel von Liebe, Rache, Mord und Erlösung im Steingraeber Hoftheater

Karten nur an der Theaterkasse


Freunde treffen Freunde

09.08.2020, 10:30

Auf Einladung der Gesellschaft der Freunde sprechen Experten und Wissenschaftler im Steingraeber Haus über die Festspiele, Richard Wagner, sein Werk und dessen Wirkung.

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.

Eintritt frei – Themen und Referenten finden Sie im Sonderprogramm zur Festspielzeit

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.


Richard Wagners Leubald - Studiobühne

09.08.2020, 18:00

Richard Wagners Leubald in der Inszenierung von Uwe Hoppe – Vor genau 30 Jahren wurde das Drama des 15-jährigen Richard Wagner im Steingraeber Hoftheater erstmalig aufgeführt. Es war die einzige Uraufführung eines Werkes des Bayreuther Meisters im 20. Jahrhundert. Der Erfolg war überwältigend. Bislang hat sich noch kein anderes Theater der Welt an diese monströse Jugendsünde des Meisters herangewagt. Die Studiobühne zeigt die aberwitzige skurrile und höchst amüsante Inszenierung von Uwe Hoppe erneut dem Publi-kum. Ein schrilles Spiel von Liebe, Rache, Mord und Erlösung im Steingraeber Hoftheater

Karten nur an der Theaterkasse


Studiobühne - Lohengrin sein Vater und der Gral

10.08.2020, 20:00

Lohangrin sein Vater und Der G.R.A.L. Die Regisseurin Agatha    Ruppert ist eingeladen am Opernhaus in Putbus Wagners Lohengrin zu Inszenieren. Sie plant an etlichen wesentlichen Stellen der Oper Videoprojektionen einzustreuen. In einer Bluebox werden diese Szenen geprobt und aufgenommen. In einem Zusammenschnitt aus Lohengrinpassagen entsteht so die Parsifalhandlung, die insbesondere die Gralserzählung: „In fernem Land unnahbar euren Schritten steht eine Burg, die Monsalvat genannt.“ illustrieren und konterkarieren soll.

 


Klavierabend mit Edith Fischer

11.08.2020, 19:30

Beethoven Op. 57 und Chopin 24 Préludes Op. 28


Steingraeber Klaviermuseum geöffnet

13.08.2020, 15:00 bis 16:00

Von 15 bis 16 Uhr können Interessierte Hammerflügel, Klaviere und mehr aus den verschiedensten Epochen besichtigen.


Führung Steingraeber-Manufaktur und Museum

13.08.2020, 16:00

keine Anmeldung erforderlich, bis 14 Jahre frei


Steingraeber Klaviermuseum geöffnet

14.08.2020, 15:00 bis 16:00

Von 15 bis 16 Uhr können Interessierte Hammerflügel, Klaviere und mehr aus den verschiedensten Epochen besichtigen.


Führung Steingraeber-Manufaktur und Museum

14.08.2020, 16:00

keine Anmeldung erforderlich, bis 14 Jahre frei


Studiobühne - Lohengrin sein Vater und der Gral

14.08.2020, 20:00

Lohangrin sein Vater und Der G.R.A.L. Die Regisseurin Agatha    Ruppert ist eingeladen am Opernhaus in Putbus Wagners Lohengrin zu Inszenieren. Sie plant an etlichen wesentlichen Stellen der Oper Videoprojektionen einzustreuen. In einer Bluebox werden diese Szenen geprobt und aufgenommen. In einem Zusammenschnitt aus Lohengrinpassagen entsteht so die Parsifalhandlung, die insbesondere die Gralserzählung: „In fernem Land unnahbar euren Schritten steht eine Burg, die Monsalvat genannt.“ illustrieren und konterkarieren soll.

 


Richard Wagners Leubald - Studiobühne

15.08.2020, 20:00

Richard Wagners Leubald in der Inszenierung von Uwe Hoppe – Vor genau 30 Jahren wurde das Drama des 15-jährigen Richard Wagner im Steingraeber Hoftheater erstmalig aufgeführt. Es war die einzige Uraufführung eines Werkes des Bayreuther Meisters im 20. Jahrhundert. Der Erfolg war überwältigend. Bislang hat sich noch kein anderes Theater der Welt an diese monströse Jugendsünde des Meisters herangewagt. Die Studiobühne zeigt die aberwitzige skurrile und höchst amüsante Inszenierung von Uwe Hoppe erneut dem Publi-kum. Ein schrilles Spiel von Liebe, Rache, Mord und Erlösung im Steingraeber Hoftheater

Karten nur an der Theaterkasse


Freunde treffen Freunde

16.08.2020, 10:30

Auf Einladung der Gesellschaft der Freunde sprechen Experten und Wissenschaftler im Steingraeber Haus über die Festspiele, Richard Wagner, sein Werk und dessen Wirkung.

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.

Eintritt frei – Themen und Referenten finden Sie im Sonderprogramm zur Festspielzeit

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.


Richard Wagners Leubald - Studiobühne

16.08.2020, 18:00

Richard Wagners Leubald in der Inszenierung von Uwe Hoppe – Vor genau 30 Jahren wurde das Drama des 15-jährigen Richard Wagner im Steingraeber Hoftheater erstmalig aufgeführt. Es war die einzige Uraufführung eines Werkes des Bayreuther Meisters im 20. Jahrhundert. Der Erfolg war überwältigend. Bislang hat sich noch kein anderes Theater der Welt an diese monströse Jugendsünde des Meisters herangewagt. Die Studiobühne zeigt die aberwitzige skurrile und höchst amüsante Inszenierung von Uwe Hoppe erneut dem Publi-kum. Ein schrilles Spiel von Liebe, Rache, Mord und Erlösung im Steingraeber Hoftheater

Karten nur an der Theaterkasse


Studiobühne - Lohengrin sein Vater und der Gral

19.08.2020, 20:00

Lohangrin sein Vater und Der G.R.A.L. Die Regisseurin Agatha    Ruppert ist eingeladen am Opernhaus in Putbus Wagners Lohengrin zu Inszenieren. Sie plant an etlichen wesentlichen Stellen der Oper Videoprojektionen einzustreuen. In einer Bluebox werden diese Szenen geprobt und aufgenommen. In einem Zusammenschnitt aus Lohengrinpassagen entsteht so die Parsifalhandlung, die insbesondere die Gralserzählung: „In fernem Land unnahbar euren Schritten steht eine Burg, die Monsalvat genannt.“ illustrieren und konterkarieren soll.

 


Steingraeber Klaviermuseum geöffnet

20.08.2020, 15:00 bis 16:00

Von 15 bis 16 Uhr können Interessierte Hammerflügel, Klaviere und mehr aus den verschiedensten Epochen besichtigen.


Führung Steingraeber-Manufaktur und Museum

20.08.2020, 16:00

keine Anmeldung erforderlich, bis 14 Jahre frei


Studiobühne - Lohengrin sein Vater und der Gral

20.08.2020, 20:00

Lohangrin sein Vater und Der G.R.A.L. Die Regisseurin Agatha    Ruppert ist eingeladen am Opernhaus in Putbus Wagners Lohengrin zu Inszenieren. Sie plant an etlichen wesentlichen Stellen der Oper Videoprojektionen einzustreuen. In einer Bluebox werden diese Szenen geprobt und aufgenommen. In einem Zusammenschnitt aus Lohengrinpassagen entsteht so die Parsifalhandlung, die insbesondere die Gralserzählung: „In fernem Land unnahbar euren Schritten steht eine Burg, die Monsalvat genannt.“ illustrieren und konterkarieren soll.

 


Aus technischen Gründen kann dieser Kalender nur die nächsten 50 Termine anzeigen. Wenn Sie weitere Termine ansehen möchten, bitten wir den obigen Filter zu benutzen oder obiges pdf “PianoTime” herunterzuladen.

Menü