Es gibt viele Gründe nach Bayreuth zu reisen:

wegen der Richard-Wagner-Festspiele, dem Bayreuther Klavierfestival, dem „Bayreuther Barock, der „Genußregion Oberfranken“ (mit mehr als 200 höchste Brauereidichte der Welt!) und zuallererst wegen der Schlösser, Gärten und Theater des Bayreuther Rokoko der Markgräfin Wilhelmine. Das Steingraeber-Haus ist das einzige weitgehend original erhaltene Privatpalais dieser Epoche. Gleich nebenan liegt seit 1898 die Manufaktur, in der jeder Kunde willkommen ist, um das Entstehen der einzigartigen Qualität zu erleben, selbst auszuwählen, nach eigenen Ideen bauen zu lassen oder eines der Steingraeber Patente zu nutzen. Im „Flügelhaus“ wohnen Steingraebers Auswahlgäste direkt bei den Flügeln im Künstlerstudio am Kammermusikssaal.

Mitten in Bayreuth gelegen ist die Klaviermanufaktur von Steingraeber & Söhne.

Das Gründerzeitgebäude liegt nur 40 Meter entfernt von Richard Wagners erster Wohnung. Klangkunst und Handwerkskunst in direkter Nachbarschaft.

In der Manufaktur werden auf traditionelle Art Konzertflügel für die Bühnen und Konzerthäuser der Welt gebaut. Nur noch fünf Manufakturen weltweit arbeiten auf diese handwerkliche Weise. Das Steingraeber Haus ist ein Rokokopalais aus dem Jahre 1754 und bis heute original erhalten. Mit seinen Salons, dem Flügelsaal, den Ausstellungsräumen für Klaviere, dem kleinen Konzertsaal, der Galerie und dem Steingraeber Hoftheater im Sommer ist das Steingraeber Haus ein lebendiges Kulturzentrum für Bayreuth.

Hier sind Sie herzlich willkommen, das Entstehen der einzigartigen und spezifischen Qualitäten zu erleben, nach Klang und Spielgefühl selbst auszuwählen, nach eigenen Bedürfnissen bauen zu lassen, verschiedene Patente zu nutzen oder eigene Ideen einzubringen. Wir freuen uns auf Sie!

Um mehr über Bayreuth zu erfahren und z.B. ein hotelzimmer zu finden, besuchen Sie bitte www.bayreuth-tourismus.de
Menü