Für Institutionen – Unsere Studiomodelle

Weltweit vertrauen zahlreiche Institutionen auf Pianos und Flügel aus dem Hause Steingraeber. Egal ob die Philharmonie Berlin, Malmö Opera, Sibelius Academy Helsinki, Institutionen in Paris, die Scala in Mailand, das Konzerthaus in Quito (Ecuador) oder viele andere – sie alle schätzen den Klang sowie die Verarbeitung und Robustheit der Steingraeber-Klaviere und natürlich den familiären Umgang und umfassenden Service der Bayreuther Klaviermanufaktur.

Der Vertrieb erfolgt direkt ab Bayreuth; der Fachhändler vor Ort steht den Institutionen für Service und Auskünfte zur Verfügung.

Besondere Merkmale bei Flügeln:

robuste Lackierung Strukturlack anthrazit-schwarz oder schwarz poliert (Tastenklappe Flügel innen immer poliert), breites Notenpult, unempfindliche Gussplatte, Flügeldeckel mit geraden Kanten, Obertasten aus Ebenholz, Untertasten mineralisch-hygroskopisch

Besondere Merkmale bei Pianos:

schwarz matte Oberfläche mit Holzmaserung (schwarz poliert möglich), Notenpult mit großem Rückfall und Tragfähigkeit, Obertasten aus Ebenholz, Untertasten mineralisch-hygroskopisch

Bei Flügeln standardmäßig inklusive:

  • passende höhenverstellbare Bank (Metallchassis)
  • Lieferung frei Deutsche Grenze und in Deutschland (Erdgeschoss)
  • ein Service nach Lieferung
  • bei Flügeln ein weiterer Konzertservice nach 12 Monaten

Optional möglich für Flügel:

  • schwarz poliert
  • Konzertflügelrollen kleines Format
  • Andere Tastenbeläge (z.B. Mammut-Elfenbein)
  • Sicherheitschloss
  • MIDI – Computer-Anschluss (und weitere Elektronik)
  • Decken (werden nur für polierte Oberflächen empfohlen)

Bei Pianos standardmäßig inklusive:

  • passende höhenverstellbare Bank (Metallchassis)
  • Lieferung frei Deutsche Grenze und in Deutschland (Erdgeschoss)
  • ein Service nach Lieferung

Optional möglich für Pianos:

  • Schutzbügel
  • geschlossene Rückwand
  • Lenkrollen mit Bremsen
Menü