Osterfestival Matinee I – Jamina Gerl am Liszt Flügel

am 20.04.2019, 11:00 bis 12:30
Preis: 20€ / Schüler & Studenten 15€

Bach-Liszt, Präludium und Fuge für Orgel 543 a-moll – Camille Saint-Saëns: Album für Klavier – Liszt: Années de Pèlerinage: Italie

Jamina Gerl spielt Stücke von Listz und Bach zum Anlass des 25. Osterfestivals am historischen Liszt-Flügel im Rokkokosaal des Steingraeber-Hauses.

Am Ostersamstag spielt die Pianistin Jamina Gerl ein Programm bestehend aus Werken von J.S. Bach, Camille Sains-Saëns und Franz Liszt. Gerl war bereits mit 15 Jahren Vollstudentin der Hochschule für Musik und Tanz Köln im Diplomstudiengang „Künstlerische Instrumentalausbildung“ bei Prof. Roswitha Gediga. In den folgenden Jahren erlangte sie ein Vollstipendium der University of Alaska (USA) unter setzte ihre Ausbildung bei Eduard Zilberkant fort. Gerl kann bereits jetzt auf eine Reihe von Wettbewerben und Konzertengagements zurückblicken, die sie u.a. nach Großbritannien, Italien, Amerika, China und Japan führten. Das Programm im Rahmen des diesjährigen Osterfestivals setzt das Wirken Franz Liszts in den Mittelpunkt. Dadurch wird nicht nur der Spielstätte im Rokokosaal der Klaviermanufaktur mit altbekannten Klängen erfüllt, auch der Lisztflügel selbst wird mit Werken des Komponisten erneut zum Leben erweckt.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Rokokosaal
Friedrichsstraße 2
95444 Bayreuth

Menü