Gesprächskonzert zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

am 31.05.2019, 19:30 bis 22:00
Preis: 22€ AK / 18€ VVK / 5€ Studenten

Lisa Wellisch spielt Schumann und Brahms

“200 Jahre Clara Schumann” ist das Motto des Gesprächskonzerts im Kammermusiksaal von Steingraeber & Söhne, veranstaltet von der Mozartgesellschaft Bayreuth. Es erklingen Jugendwerke von Clara & Robert Schumann und die Klavierstücke Op. 118 von Johannes Brahms, die Clara Schumann gewidmet sind. Die Pianistin Lisa Wellisch wird mit interessanten Anekdoten aus dem musikalischen Werdegang Clara Schumanns, der Ehe mit Robert Schumann und ihrer innigen Beziehung zu Johannes Brahms Einblick in die Lebenswelt der Komponistin geben und mit Erklärungen zu den Musikstücken durch das Programm führen. Lisa Wellisch, die in weiten Teilen Europas und dem Nahen Osten als Solistin und Kammermusikerin konzertiert und sich bereits insbesondere durch ihre spannende Musikvermittlung einen Namen gemacht hat, war bereits häufig mit großem Erfolg bei Steingraeber zu Gast.

Das Programm

Clara Schumann (1819-1896) Le Sabbat Op. 5/1

Robert Schumann (1810-1856) Papillons Op. 2
Nr. 1 Introduzione
Nr. 2 Prestissimo
Nr. 3
Nr. 4 Presto
Nr. 5
Nr. 6
Nr. 7 Semplice
Nr. 8
Nr. 9 Prestissimo
Nr. 10 Vivo
Nr. 11
Nr. 12 FINALE

Clara Schumann Mazurka G-Dur Op. 6/5
Caprice à la boléro Op. 5/2

Clara Schumann Romance Op. 5/3 Andante con sentimento

Johannes Brahms (1833-1897) Klavierstücke Op. 118 (Clara Schumann gewidmet)
I. Intermezzo
(Allegro non assai, ma molto appassionato)
II. Intermezzo (Andante teneramente)
III. Ballade (Allegro energico)
IV. Intermezzo (Allegretto un poco agitato)
V. Romanze (Andante – Allegretto grazioso)
VI. Intermezzo (Andante, largo e mesto)

Karten

sind im Vorverkauf bei Steingraeber & Söhne und an der Abendkasse erhältlich.

Veranstalter

Bayreuther Mozartgesellschaft

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Kammermusiksaal
Steingraeberpassage 1
95444 Bayreuth

Menü