Franz Mazura “Und Minder ist oft Mehr – Christian Martin Wieland erinnert sich”

am 30.07.2020, 0:00
Preis: keine Angaben

 

In tiefer Verehrung und großer Trauer gedenken wir des grandiosen Sängerschauspielers Franz Mazura, der drei Monate vor seinem 96. Geburtstag verstarb.

“Oben” auf dem Grünen Hügel war er einer der großen Stars bei den Bayreuther Festspielen ” – gleichzeitig war er aber auch der Stadt und ihren Bürgern besonders verbunden. So trat er öfters auch “unten” im Bayreuther Zentrum auf: u.a. als Pierrot Lunaire beim Festival “Zeit für Neue Musik” (1997 im Markgräflichen Opernhaus) oder im Steingraeber Haus, wo er sogar als Maler ausstellte und Liszt Melodramen zur Aufführung brachte; er setzte sich nie zur Ruhe und so war für 30. Juli 2020 sein nächster Auftritt im Kammermusiksaal geplant.

Wir verlieren einen großen Freund und inspirierenden Künstler. Mit seiner Kreativität, Vitalität und Menschlichkeit wird er immer ein großes Vorbild bleiben. Unser ganzes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen, insbesondere seinen beiden Kindern Susanna und Martin.

 

 

Veranstaltungsort

Kammermusiksaal
Steingraeberpassage 1
95444 Bayreuth

Menü