Beflügelt – Internationale Junge Meisterpianisten

am 30.09.2021, 19:30
Preis: VVK 10/AK 12 EURO

Stipendiatenkonzert der Stiftung Elfrun Gabriel, Schloss Kochberg, zur Förderung hochbegabter Meisterklassestudenten der Musikhochschule Leipzig

Jinju Jeong wurde 1993 in Südkorea geboren und wuchs in Seoul auf. Im Alter von fünf Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht. 2008 begann sie ein Frühstudium an der koreanischen Akademie der Künste Goyang und gab schon während ihrer Schulzeit zahlreiche Konzerte. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Prof. Matthias Kirschnereit und schloss ihr Bachelorstudium mit Auszeichnung ab. Im Juli 2020 wurde Jinju Jeong im Rahmen des Auswahlvorspiels für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel als Stipendiatin 2020/21 ausgewählt.

Moeko Ezaki wurde 1993 in Tokio (Japan) geboren. Sie absolvierte im Jahr 2012 die in Japan hoch angesehene Toho Music High School mit Bestnoten und studierte anschließend sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudiengang am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris (CNSM) bei den Professoren Frank Braley und Haruko Ueda. Seit März 2019 ist sie an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy” in der Meisterklasse von Prof. Gerald Fauth immatrikuliert. Im Juli 2020 wurde sie im Rahmen des Auswahlvorspiels für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel als Stipendiatin 2020/21 ausgewählt.

Hyelee Kang wurde 1993 in Suwon, Südkorea, geboren. Sie wuchs in einer musikalischen Familie auf und erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. 2009 bestand sie die Aufnahmeprüfung an der renommierten Sunwha Arts Highschool und wurde 2 Jahre von Jiyoon Kim unterrichtet, bevor Prof. Youngwook Yoo von der Yonsei-University ihre Be-treuung übernahm. Im Jahr ihres Schulabschlusses hatte sie die Ehre, im Universal Art Center der Sunwha Art High School das Top Student Concert zu spielen. Hyelee Kang beendete ihr Abitur mit Auszeichnung und absolvierte von 2012 bis 2016 ein Bachelorstudium an der Yonsei University in der Klasse von Prof. Yoo. Sie wird in ihrem Studium dankenswerterweise durch den Tegernseer Freundes-kreis für die Förderung junger Musiker sowie durch private Spender unterstützt. Im Juli 2020 wurde sie im Rahmen des Auswahlvorspiels für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel 2020/21 zum zweiten Mal als Stipendiatin ausgewählt

Veranstaltungsort

Kammermusiksaal
Steingraeberpassage 1
95444 Bayreuth

Menü