33. Festival “Zeit für Neue Musik”

am 14.03.2020 bis 23.03.2020, 19:30
Preis: ab 5 €

IN MEMORIAM HELMUT BIELER

Leitung: Dr. Wolfram Graf

Stadtkirche – Wahnfried – Anthroposophische Gesellschaft – Kunstmuseum und Steingraeber: das 33. Festival “Zeit für Neue Musik in Bayreuth” bespielt Bayreuth

Das Festival wandert durch die Stadt, der es gewidmet ist … und widmet sich selber dem Andenken seines 2019 verstorbenen Gründers Professor Helmut Bieler.
So beginnt es am Samstag, den 14. März mit der Vernissage: Helmut Bieler „Ein Leben für die Musik“. Diese Ausstellung wird von zweien seiner Kinder, der Musikdramaturgin Susanne Bieler und dem Regisseur Achim Bieler gestaltet und läuft bis zum 30.4.2020 – der Eintritt ist frei. Bei der Vernissage werden neben den beiden Kuratoren auch Personen aus dem Freundeskreis von Helmut Bieler diesen in kurzweiligen Redebeiträgen würdigen. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Sopranistin Rebecca Broberg, der Wilfried Krüger, der Flötist Martin Seel, die Cellistin Tatjana Hubert und der Pianist und Komponist Wolfram Graf, der die „Zeit für Neue Musik“ über viele Jahre gemeinsam mit Helmut Bieler organisiert hat.
In diesem Jahr finden insgesamt 7 Konzerte an 4 verschiedenen Orten statt; neu hinzugekommen ist dieses Jahr die Anthroposophische Gesellschaft (Zeppelinstr. 8, Bayreuth) als Veranstaltungsort. Wieder dabei ist die Klaviernacht im Steingraeber Haus am Samstag, den 21.3.2020, von 19.30 h bis 23.30 h. Neu ist auch die Kinovorführung im Haus Wahnfried – zum einen wird der Kurzfilm „Glas“ von Achim Bieler und zum anderen „Die Nibelungen“ von Friedrich Murnau mit Film-Musik von Helmut Bieler gezeigt.

Veranstaltungsort

Bayreuth

Bayreuth

Menü