130 T

Piano 130 ist Steingraebers erfolgreichstes Piano seit 90 Jahren. Musikakademien und Universitäten sind regelmäßige Kunden für diesen „Flügelersatz“. Spieltechnisch ist es industriell gefertigten Studioflügeln ebenbürtig und darüber hinaus deutlich klangvoller.

Die Grundausführungen sind:

Optional erhältlich ist zum Beispiel die vergrößerte Bassdämpfung (Kammermusikdämpfung); diese erlaubt ein besonders präzises Secco-Spiel.

Beispiele von Standorten

Neuchâtel (CH) Conservatoire de Musique Neuchâtelois, Paris (FRA) Conservatoire N.S.M.D.P., Regensburg HfKM, Regensburg Stadttheater, Regensburg Universität, Rheinsberg Kammeroper Schloss Rheinsberg, Schlitz Landesmusikakademie Hessen (Schloss Hallenburg), Worpswede Kunsthalle

130 T

Besonderheiten & Optionen

  • Zwei alternative Spielwerke: „Profi Studio“ (PS) mit schnellster Mechanik und Tonhaltepedal oder „Steingraeber-Ferro-Magnet“-Mechanik (SFM) für flügelgleichen Repetitionspunkt (Bauteile Renner Gärtringen)
  • klangvolles Spitzenklavier mit Auszeichnung
  • breit angelegte Modulation
  • klangliche Differenzierung und Transparenz
  • reaktionsschnelle Tasten ohne „Aquaplaning“

Hölzer

Hundert Holzarten – poliert, satiniert oder geölt – ganz oder in Kombination mit schwarz oder weiß polierten Elementen. Es soll Ihnen Freude machen, mit Ihrem Instrument zusammenzuleben!

Twist & Change

Ein Piano, zwei Optiken! So lässt sich das Aussehern eines Pianos im Handumdrehen verändern. Eine Seite der Ober- und Unterfront des Klavieres zeigt sich mit eingearbeiteten seltenen Hölzern; die Rückseite ist jeweils schwarz poliert.

Sondermodelle

Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf! Oft fertigen unsere Klavierbaumeister Einzelstücke nach den Ideen der Kunden: SIE können persönlich dabei sein, wenn IHR Trauminstrument entsteht.

Sonderausstattung

Ob Sostenuto- und Moderator-Pedal, ob Selbstspieler oder Kammermusik-Dämpfung – so geben Sie Ihrem Klavier das nötige Extra.

Menü