Event Calender

PianoTime

Download our concert programm here
(dated February 2018 | pdf, 3 MB)

All

Jean Paul, Spaces of inspiration: "Seidenpudelspitz"

21.03.2019 bis 31.12.2019, 10:00 bis 18:00

Photo documentation by Hans-Jürgen Herrmann of the art project seidenpudelspitz by SILIXENAG, 2013 in the Friedrichstraße Bayreuth.


17th Piano Festival Bayreuth

27.06.2019 bis 23.08.2019, 0:00

More than 30 international artists in 50 days: the 17th Piano Festival in Bayreuth brings all kinds of piano music to upper franconia’s biggest city. Visitors look forward to high class recitals with award winning pianists, well-known music professors, and young master pianists.


Hans Martin Gräbner - Wagner lectures

25.07.2019, 11:00 bis 12:00

The composer, pianist, conductor and musicologist Hans Martin Gräbner introduces in his entertaining lectures in the plot, the leitmotifs and the key points of Wagner’s operas.


Kit Armstrong: Wagner – Liszt – Mozart

24.07.2019, 19:30 bis 22:00

Kit Armstrong in the UNESCO World Heritage with a program with Wagner, Liszt, and Mozart. The pre-sales start on July 24, 2018.


HÜTCHEN RE:reloaded!

25.07.2019 bis 28.08.2019, 10:00 bis 18:00

On the occasion of his 150th birthday, Siegfried Wagner’s opera »An Allem ist Hütchen Schuld!« (Op 11, 1915) will be performed in the Margravial Opera House as part of the Bayreuth Festival. The equally profound as well as entertaining and melodic work can be described as Siegfried Wagner’s successful opera: at the Stadttheater Hagen she became the most successful and best-attended theater production within ten years – after Wolfgang Amadeus Mozart’s »Magic Flute« and Leonard Bernstein’s »West Side Story«.


Heda! Heda! Hedo!

26.07.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

01.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Heda! Heda! Hedo!

02.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

04.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

04.08.2019, 20:00 bis 22:15

Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik.
Eine Produktion der Studiobühne Bayreuth


Heda! Heda! Hedo!

06.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Hochschule für Musik und Theater Rostock - Klavierduo Keiko Kawabata & Ryosuke Yanase

08.08.2019, 19:30 bis 22:00

Keiko Kawabata and Ryosuke Yanase are master class students of Professor Stenzl, playing Liszt, Chopin, Mozart for two pianos.
A piano recital in the series “Young Master Pianists”, organized by the Rostock Academy of Music and Drama.


Heda! Heda! Hedo!

08.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Heda! Heda! Hedo!

09.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Freunde treffen Freunde - Tobias Kratzer im Gespräch

10.08.2019, 10:30 bis 12:30

Die Festspielzeit 2019 begleitet die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V. mit drei Gesprächsrunden aus der Veranstaltungsreihe „Freunde treffen Freunde“.
“Sei mir gegrüßt…“ • Tobias Kratzer im Gespräch.


Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

10.08.2019, 20:00 bis 22:15

Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

Eine Produktion der Studiobühne Bayreuth


Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

11.08.2019, 20:00 bis 22:15

Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

Eine Produktion der Studiobühne Bayreuth


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

12.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Klavierabend mit Ece Demirci

12.08.2019, 19:30 bis 22:00

Rachmaninoff’s cycle with a cascade of 20 variations of virtuoso melody is also marked by melancholy, the final farewell to the idea of returning to beloved Russia. He wrote his “Corelli Variations” in 1931 in American exile; The equally mature and complex work is seldom played – one of at least three good reasons not to miss the concert of the Istanbul pianist Ece Demirci.


Heda! Heda! Hedo!

13.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Heda! Heda! Hedo!

16.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Freunde treffen Freunde - Udo Schmidt-Steingraeber im Gespräch

18.08.2019, 10:30 bis 12:30

Die Festspielzeit 2019 begleitet die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V. mit drei Gesprächsrunden aus der Veranstaltungsreihe „Freunde treffen Freunde“.
„Leb wohl, leb wohl!“ • Udo Schmidt-Steingräber im Gespräch


Radoslava Vorgić - Recital

19.08.2019, 19:30

Young Artists Festival Bayreuth


Piano Recital Krystyna Mychailychenko

20.08.2019, 19:30

Recital of the Young Artists Festival Bayreuth


Heda! Heda! Hedo!

21.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

22.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Heda! Heda! Hedo!

22.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Freunde treffen Freunde - Prof. Dr. Anno Mungen im Gespräch

24.08.2019, 10:30 bis 12:30

auf Einladung der Gesellschaft der Freunde sprechen Experten und Wissenschaftler im
Steingraeber Haus über die Bayreuther Festspiele, Richard Wagner, sein Werk und dessen Wirkung. Themen werden im Sonderprogramm zur Festspielzeit bekannt gegeben


Heda! Heda! Hedo!

24.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

29.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

05.09.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Clara Schumann's 200th Birthday

13.09.2019, 19:30 bis 22:00

Clara and Robert Schumann in Russia 1844 – Letters, Essays, Critics with compositions by Clara and Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert, Adolf Henselt, and Franz Liszt.
Hans-Jürgen Schatz (Rezitation), Demetrios Karamintzas (Oboe) und Alexander Schmalcz (Klavier).


Elisabeth Leonskaja in the Margravial Opera House Bayreuth

22.05.2020, 19:30 bis 21:30

Elisabeth Leonskaja in the Margravial Opera House: One of the greatest pianists of our times comes to Bayreuth. The pre-sales start on 23 May 2019.


Martha Argerich & Friends

24.07.2020, 19:30 bis 21:30

Martha Argerich comes to Bayreuth with pianistic friends such as Jura Margulis to perform an outstanding program. The recital will take place in the Margravial Opera House.


Katsaris-Vakarelis-Wastor-Lazaridis Quartet in the Concert Hall of the new Friedrichs-Forum

24.07.2021, 19:30 bis 21:30

The four fantstic greek pianists Cyprien Katsaris, Janis Vakarelis, Achilleas Wastor, and George Lazaridis will perform as a quartet in the new concert hall of the Friedrichs-Forum Bayreuth on four Steingraeber & Söhne concert grand pianos E-272.


Concert

Kit Armstrong: Wagner – Liszt – Mozart

24.07.2019, 19:30 bis 22:00

Kit Armstrong in the UNESCO World Heritage with a program with Wagner, Liszt, and Mozart. The pre-sales start on July 24, 2018.


Hochschule für Musik und Theater Rostock - Klavierduo Keiko Kawabata & Ryosuke Yanase

08.08.2019, 19:30 bis 22:00

Keiko Kawabata and Ryosuke Yanase are master class students of Professor Stenzl, playing Liszt, Chopin, Mozart for two pianos.
A piano recital in the series “Young Master Pianists”, organized by the Rostock Academy of Music and Drama.


Klavierabend mit Ece Demirci

12.08.2019, 19:30 bis 22:00

Rachmaninoff’s cycle with a cascade of 20 variations of virtuoso melody is also marked by melancholy, the final farewell to the idea of returning to beloved Russia. He wrote his “Corelli Variations” in 1931 in American exile; The equally mature and complex work is seldom played – one of at least three good reasons not to miss the concert of the Istanbul pianist Ece Demirci.


Radoslava Vorgić - Recital

19.08.2019, 19:30

Young Artists Festival Bayreuth


Piano Recital Krystyna Mychailychenko

20.08.2019, 19:30

Recital of the Young Artists Festival Bayreuth


Clara Schumann's 200th Birthday

13.09.2019, 19:30 bis 22:00

Clara and Robert Schumann in Russia 1844 – Letters, Essays, Critics with compositions by Clara and Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert, Adolf Henselt, and Franz Liszt.
Hans-Jürgen Schatz (Rezitation), Demetrios Karamintzas (Oboe) und Alexander Schmalcz (Klavier).


Elisabeth Leonskaja in the Margravial Opera House Bayreuth

22.05.2020, 19:30 bis 21:30

Elisabeth Leonskaja in the Margravial Opera House: One of the greatest pianists of our times comes to Bayreuth. The pre-sales start on 23 May 2019.


Martha Argerich & Friends

24.07.2020, 19:30 bis 21:30

Martha Argerich comes to Bayreuth with pianistic friends such as Jura Margulis to perform an outstanding program. The recital will take place in the Margravial Opera House.


Katsaris-Vakarelis-Wastor-Lazaridis Quartet in the Concert Hall of the new Friedrichs-Forum

24.07.2021, 19:30 bis 21:30

The four fantstic greek pianists Cyprien Katsaris, Janis Vakarelis, Achilleas Wastor, and George Lazaridis will perform as a quartet in the new concert hall of the Friedrichs-Forum Bayreuth on four Steingraeber & Söhne concert grand pianos E-272.


Exhibition

Jean Paul, Spaces of inspiration: "Seidenpudelspitz"

21.03.2019 bis 31.12.2019, 10:00 bis 18:00

Photo documentation by Hans-Jürgen Herrmann of the art project seidenpudelspitz by SILIXENAG, 2013 in the Friedrichstraße Bayreuth.


HÜTCHEN RE:reloaded!

25.07.2019 bis 28.08.2019, 10:00 bis 18:00

On the occasion of his 150th birthday, Siegfried Wagner’s opera »An Allem ist Hütchen Schuld!« (Op 11, 1915) will be performed in the Margravial Opera House as part of the Bayreuth Festival. The equally profound as well as entertaining and melodic work can be described as Siegfried Wagner’s successful opera: at the Stadttheater Hagen she became the most successful and best-attended theater production within ten years – after Wolfgang Amadeus Mozart’s »Magic Flute« and Leonard Bernstein’s »West Side Story«.


Guided Tour

Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

01.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

04.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

12.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

22.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

29.08.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Guided Tour Steingraeber-Manufactory and Museum

05.09.2019, 16:00 bis 18:00

Starts in the Steingraeber-Haus. free admittance for children till 14 years


Lecture

Hans Martin Gräbner - Wagner lectures

25.07.2019, 11:00 bis 12:00

The composer, pianist, conductor and musicologist Hans Martin Gräbner introduces in his entertaining lectures in the plot, the leitmotifs and the key points of Wagner’s operas.


Freunde treffen Freunde - Tobias Kratzer im Gespräch

10.08.2019, 10:30 bis 12:30

Die Festspielzeit 2019 begleitet die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V. mit drei Gesprächsrunden aus der Veranstaltungsreihe „Freunde treffen Freunde“.
“Sei mir gegrüßt…“ • Tobias Kratzer im Gespräch.


Seminar
Zur Zeit sind keine Veranstaltungen vorhanden
Theatre

Heda! Heda! Hedo!

26.07.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Heda! Heda! Hedo!

02.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

04.08.2019, 20:00 bis 22:15

Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik.
Eine Produktion der Studiobühne Bayreuth


Heda! Heda! Hedo!

06.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Heda! Heda! Hedo!

08.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Heda! Heda! Hedo!

09.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

10.08.2019, 20:00 bis 22:15

Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

Eine Produktion der Studiobühne Bayreuth


Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

11.08.2019, 20:00 bis 22:15

Leubald: Jugendwerk von Richard Wagner mit Musik

Eine Produktion der Studiobühne Bayreuth


Heda! Heda! Hedo!

13.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Heda! Heda! Hedo!

16.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Heda! Heda! Hedo!

21.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Heda! Heda! Hedo!

22.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Heda! Heda! Hedo!

24.08.2019, 20:00 bis 22:00

„What the fuck is Wagner?“ Nach einschneidenden Kürzungen 2018 lief das Stück von Uwe Hoppe vor allem als „Wagners Ring“ sehr „jung“. Der Erfolg war groß und fand vor allem überregionale Beachtung, die Presse war international begeistert: „Ein Abend mit befreiender Heiterkeit und Ironie, aber auch viel Stille und Poesie.“ (Wien), „Gleichgültig, ob man das Stück als Parodie, Travestie oder einfach als Wagner-Adaption klassifiziert: „Heda !Heda! Hedo!“ ließ die Zuschauer jubilieren und er-schaudern. Geistreich, bissig und tief“ (Bamberg) „…überaus humorvoll und gleichzeitig auch gesellschaftskritisch…“ (Merker online) „Alles ein Riesenspaß. Virtuos gespielt. Virtuos inszeniert. Theater pur.“ (Der neue Merker, Wien). 2019 ist die turbulente Komödie – erneut überarbeitet – auf dem Steingraeber Hof-Theater in 12 Vorstellungen zum letzten Mal zu sehen. Produktion der Studiobühne Bayreuth im Steingraeber Hoftheater.


Trade Fair
Zur Zeit sind keine Veranstaltungen vorhanden
Others

17th Piano Festival Bayreuth

27.06.2019 bis 23.08.2019, 0:00

More than 30 international artists in 50 days: the 17th Piano Festival in Bayreuth brings all kinds of piano music to upper franconia’s biggest city. Visitors look forward to high class recitals with award winning pianists, well-known music professors, and young master pianists.


HÜTCHEN RE:reloaded!

25.07.2019 bis 28.08.2019, 10:00 bis 18:00

On the occasion of his 150th birthday, Siegfried Wagner’s opera »An Allem ist Hütchen Schuld!« (Op 11, 1915) will be performed in the Margravial Opera House as part of the Bayreuth Festival. The equally profound as well as entertaining and melodic work can be described as Siegfried Wagner’s successful opera: at the Stadttheater Hagen she became the most successful and best-attended theater production within ten years – after Wolfgang Amadeus Mozart’s »Magic Flute« and Leonard Bernstein’s »West Side Story«.


Freunde treffen Freunde - Udo Schmidt-Steingraeber im Gespräch

18.08.2019, 10:30 bis 12:30

Die Festspielzeit 2019 begleitet die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V. mit drei Gesprächsrunden aus der Veranstaltungsreihe „Freunde treffen Freunde“.
„Leb wohl, leb wohl!“ • Udo Schmidt-Steingräber im Gespräch


Freunde treffen Freunde - Prof. Dr. Anno Mungen im Gespräch

24.08.2019, 10:30 bis 12:30

auf Einladung der Gesellschaft der Freunde sprechen Experten und Wissenschaftler im
Steingraeber Haus über die Bayreuther Festspiele, Richard Wagner, sein Werk und dessen Wirkung. Themen werden im Sonderprogramm zur Festspielzeit bekannt gegeben


For technical reasons, this calendar can only display the next 50 events. To see more events, please use the above filter or download the pdf “PianoTime”.

Menú