Mozartfest Würzburg mit spannendem Programm ab 9. Juni

Steingraeber langjähriger Instrumentenpartner des Festivals

Besonders kreative Programme für ein Publikum weltweit an Stelle einer Absage des Festivals: Besser als die Organisatoren des berühmten Würzburger Musikfestivals „Mozartfest“ kann man auf Covid-19 nicht reagieren. Zahlreiche Livestreams und Programme für “ganz reales” Publikum: vom 9. bis 27 Juni 2020 lädt man zum musikalischen Genuss und gesellschaftlichen Diskurs. Die Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne ist Instrumentenpartner des Festivals.

Udo Schmidt-Steingraeber, Inhaber der Klaviermanufaktur, sagt: „Viel zu oft wurden alle Beteiligten in der Kulturwelt bei den Maßnahmen der Krisenbewältigung übergangen; oft waren wir in den letzten Wochen zu still. Freuen wir uns auf die Gegenmaßnahmen der Würzburger – und auf deren Nachahmer!“

Steingraeber selbst beginnt seinen eigenen Veranstaltungsreigen in Bayreuth auch wieder: mit einem Konzert “Junge Meisterpianist*innen der Musikhochschule Weimar” am 25. Juni 2020.

Der Fokus der Konzertprogramme liegt auf jenen Werken Beethovens, die sich hörbar an seinen Vorbildern reiben. Spitzen- ensembles und international hochkarätige Solisten haben sich mit Energie und Neugier auf die Thematik eingelassen. Sie ergründen in viel-saitigen und beziehungsreichen Programmen vom 29. Mai bis 28. Juni in 74 Veranstaltungen an 26 Spielstätten das Woher und Wohin von Komponisten, Werken und musikalischen Denkformen.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann das diesjährige Mozartfest in seiner gewohnten und ursprünglich geplanten Form nicht stattfinden. Ein Würzburger Frühsommer ohne Musik, ohne Konzerte und ohne Mozart? Unvorstellbar! Deshalb tritt »Weitergehen | Mozartfest 2020« an die Stelle des abgesagten Programms. Es ist nicht bloß Ersatz, sondern die kreative Auseinandersetzung mit der Krise, die das Kulturleben derzeit in seinen Grundfesten erschüttert. Der Ausnahmesituation angepasst, wird Musik in die Stadt getragen, begibt sich direkt zu den Menschen und setzt trotz aller Einschränkungen auf das lebendige, unmittelbare Erleben von Musik.

Weitere Neuigkeiten

Klicken Sie hier, um mehr Nachrichten aus dem Steingraeber Haus Bayreuth zu erfahren.

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten direkt in Ihr Postfach.

Menü