Klavierabend mit Ece Demirci

am 12.08.2019, 19:30 bis 22:00
Preis: 28 € (VVK 22 € / Studenten 5 €)

Rachmaninows Zyklus mit einer Kaskade von 20 Variationen virtuoser Melodik ist auch von Wehmut gezeichnet, dem endgültigen Abschied von dem Gedanken, ins geliebte Russland zurückkehren zu können. Er schrieb seine “Corelli-Variationen” 1931 im amerikanischen Exil; das genauso reife wie komplexe Werk wird selten gespielt – einer von mindestens drei guten Gründen, das Konzert der Istanbuler Pianistin Ece Demirci nicht zu versäumen.

Sie ist auch Chefin der Klavierabteilung an der Staatlichen Musikhochschule Istanbul und vertritt die große aktuelle türkische Pianisten Generation, die ungemein aktiv und international erfolgreich ist. Dass es aber auch eine breite Kultur Türkischer [Klavier-]Komponisten gibt, ist weniger bekannt – gleich zehn herausragende Vertreter türkischer Klassik vereint Demirci auf Ihrer letzten Doppel-CD: traditionelle Kompositionen der klassischen Moderne aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts, die von der Reform der türkischen Musik unter Kemal Atatürk ab 1923 geprägt sind. Damals studierte die türkische Musikelite hautsächlich in Paris, aber auch in Wien oder Prag; die heutigen Zeitgenossen stehen oft unter dem Einfluss der aktuellen Musik in den USA. So ist es nur konsequent, dass auch ein Zeitgenosse aus den USA auf dem Programm steht: Lowell Liebermann!

Höchst spannende Vergleiche bietet also dieser Klavierabend! Ece Demirci führt ein in überraschende Kontraste einer gar nicht traditionalistischen Türkischen Klassik und sie präsentiert Entdeckungen mit einer eigenständigen Klangsprache aus dem musikalisch so reichen 20. Jahrhundert.

Ece Demirci ist Schülerin von Gülsin Onay und studierte nach dem Examen in Istanbul an der Musikhochschule Hannover und danach an der Folkwang Musikhochschule in Essen, wo sie 1998 auch das “Konzert-Examen” ablegte. Das Konzert kommt mit freundlicher Unterstützung des Türkischen Konsulats Nürnberg und der Turkish Airlines zustande.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Kammermusiksaal
Steingraeberpassage 1
95444 Bayreuth

Menü