Junge Meisterpianisten der Hochschule für Musik Würzburg

am 31.01.2019, 19:30 bis 21:30
Preis: 10€ AK / 8€ VVK / 5€ Studenten

Ein seltenes Programm – ungewöhnlich dicht gestaltet, perfekt abgestimmt und auf grandiose Werke fokussiert: es geht um DEN BACH mittleren Alters, dem Genie in seiner fruchtbarsten Schaffensperiode.

Vier Studenten aus der Klavierklasse von Professor Inge Rosar spiegeln die Internationalität an deutschen Musikhochschulen wider. Sie stammen aus Australien, Bulgarien, Deutschland und Japan:
Hongyi Sophia Cai Australien (Master 4. Semester) und Philipp Adrian Voepel waren bereits im Januar 2018 dabei; Georgi Yankov Boykin aus Bulgarien studiert im Erasmus Programm in Würzburg (Doctor of Musical Arts candidate), Saori Iuchi aus Japan ist Gaststudentin.

Gespielt werden Ausschnitte aus der 6 Partita, dem 3. Duett G-Dur und dem Wohltemperierten Klavier – kom-plett vorgetragen werden die Partita Nr. 4, die Französische Suite Nr. 2 , die Französische Ouverture
h-moll und die Toccata e-moll.

Aus: Partita Nr. 6 e -Moll BWV 830 (1730/1731)
Toccata

Duett Nr. 3 G-Dur BWV 804 (1739)

Partita Nr. 4 D-Dur BWV 828 (1725-31)
Ouverture
Allemande
Courante
Aria
Sarabande
Menuet
Gigue

Toccata e-Moll BWV 914 (1710)
Toccata Un poco Allegro – Adagio – Fuge: Allegro

Französische Suite Nr. 2 c-Moll BWV 813 (1722)
Allemande
Corrente
Sarabande
Air
Menuet I & Menuet II
Gigue

Aus: Das Wohltemperierte Klavier II BWV 873
Präludium und Fuge cis-Moll

Französische Ouverture h-Moll BWV 831 (1731)
Ouvertüre
Courante
Gavotte 1 – 2 – 1
Passepied 1 – 2 -1
Sarabande
Bourrée 1 -2 -1
Gigue
Echo

Kammermusiksaal Steingraeber Haus Junge Meisterpianisten

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Kammermusiksaal
Steingraeberpassage 1
95444 Bayreuth

Menü