Steingraeber & Söhne KG

Kunsthandwerklicher Klavierbau

in Bayreuth seit 1852

     

Die Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne fertigt seit 1852 Pianos und Flügel in der Festspielstadt Bayreuth. In Handarbeit schaffen derzeit 35 Mitarbeiter des Familienunternehmens täglich Spitzenqualität. Von hier gehen beständige Impulse für die Weiterentwicklung im Bau von Spitzeninstrumenten aus. Steingraeber-Klaviere werden von bedeutenden Künstlern und weltweit in den namhaftesten Konzerthallen und Musikhochschulen gespielt. Udo Schmidt-Steingraeber führt das Unternehmen seit 1980 in 6. Generation, während die 7. Generation gerade die Hochschulreife erwirbt und erwarb. Mehr...

 

1

Die Familie im Rokokosaal im Steingraeber-Haus Bayreuth mit dem Liszt-Flügel. Der Rokokosaal ist bis heute original erhalten. Rechts ist Eduard Steingraebers Meisterstück „Opus 1“ zu sehen. (Foto: Steingraeber & Söhne/Gerhard Büchner).

 

1

Das Steingraeber-Haus ist eines der wenigen weitgehend original erhaltenen Bauten des Rokoko in Bayreuth. (Foto: Steingraeber & Söhne).

 

1

Die Steingraeber-Werkstätten in Bayreuth können Besucher während der regelmäßigen Fabrikführungen kennenlernen. (Foto: Steingraeber & Söhne).

 

1

Im Kammermusiksaal finden jährlich rund 60 Konzerte und Veranstaltungen mit renommierten Künstlern und angehenden Meisterpianisten statt. (Foto: Steingraeber & Söhne).

  

1

Udo Schmidt-Steingraeber führt das Unternehmen seit 1980 in 6. Generation. (Foto: Gerhard Büchner).

 


Pressekontakt:

Steingraeber & Söhne, Andreas Kaul, Tel.: 0921-64049, E-Mail: andreas.kaul[at]steingraeber.de

Steingraeber & Söhne KG Friedrichstraße 2 und Steingraeberpassage 1 95444 Bayreuth
E-Mail:steingraeber[at]steingraeber.de Tel.-Nr. 0049(0)921-64049 Fax: 0049(0)921-58272
Klavierhaus Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr